Sie sind nicht eingeloggt
Bilder
Gedenkstätte von JJ3, Braunbär (18730 Besucher)
Wir gedenken JJ3,

der am 15. April in der Schweiz erschossen worden ist.
bild
Kondolenzbuch
02.09.2017 18:27
Einen ganz lieben Gruss sendet

Sigrid

19.08.2017 19:04
.•*)•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•.🌈☀️
¸.•´¸.•*)¸.•*´¨`*•.¸ 🌈☀️
*.¸¸.•*¨ 🌈☀️
🌈☀️ Das was uns die
🌈☀️ Tiere über das Leben
🌈☀️ und Sterben berichten,
🌈☀️ ist in der heutigen zeit
🌈☀️ leider untergegangen.
🌈☀️ Mit welcher Freude
🌈☀️ und Zuversicht
🌈☀️ unsere Tiere leben,
🌈☀️ oder ihr Schicksal
🌈☀️ tragen...wie sehr sie
🌈☀️ uns helfen, ist
🌈☀️ beispiellos.
( Sylvia Raßloff
.•*)•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•.🌈☀️
¸.•´¸.•*)¸.•*´¨`*•.¸ 🌈☀️
*.¸¸.•* 🌈☀️ Liebe Grüße 🌈
schicke in euch ins Regenbogenland.


Carmen

15.04.2017 18:33
☀️🌻☀️🌻☀️🌻☀️🌻☀️🌻


........🔴🔴
......🔴☀️🔴
....🔴☀️☀️🔴
....🔴☀️☀️🔴....🔵🔵
..... 🔴🔴🔴....🔵⭐️🔵
...................🔵⭐️⭐️🔵
.....🌕🌕.......🔵⭐️⭐️🔵
...🌕🎾🌕.......🔵🔵🔵
.🌕🎾🎾🌕
.🌕🎾🎾🌕
.. 🌕🌕🌕



IM OSTERGARTEN

Nun grünt es hier und grünt es dort und leuchtet auch um meinen Fuß und grünt und blüht an jedem Ort ein erster goldner Ostergruß

Nur fern am violetten Saum
der Schollenrauch umschleiert ihn - wie einen Schatten- einen Traum seh ich zwei dunkle Flügel ziehn.
(Gustav Falke )


☀️🌻☀️🌻☀️🌻☀️🌻☀️🌻

¸.🌕¨´`🔵
(🎵 Hallo Engelchen
🎶 ich schicke dir ganz
🎼 liebe Grüße zu deinem
🎵. Engelstag.
`🔴•🎵🎼¸¸.¨🎵

🌼🐥 FROHE OSTERN 🐥🌼
🌈 Im Regenbogenland 🌈

. 💭......... 💭
...💭...... 💭
.... 💭....💭
..💭💭💭💭
💭🌔💭🌖💭
💭💭🔴💭💭
..💭💭💭💭
....🎀🎀🎀💭
... 💭💭💭💭💭
....💭💭💭💭💭
..... 💭💭💭💭
🍀🍃🌼🍀🍃🌾🍀🍃🌼🍀🍃🍀🍃🌼🍀🍃🌼🍀🌾🍃


Carmen

15.04.2017 18:32
Eva Rechlin


🐇 Zum Osterfest 🐇

Wir wünschen euch zum Osterfest,
dass ihr mit Freuden seht,
wie alles,
weils der Himmel will,
wahrhaftig aufersteht.

Das Dunkle weicht,
das Kalte schmilzt,
erstarrte Wasser fließen
und duftend bricht die Erde auf,
um neu zu sprießen.

Wir alle müssen eines Tags
von dieser Erde gehen.
Wir werden,
wenns der Himmel will,
wie Ostern auferstehen.

🐇🐇🐇🐇🐇



elke

22.10.2016 12:35

💔🐾💔🐾💔🐾💔🐾💔🐾

Warum wir uns für die Tiere einsetzen?

Weil sie bereit sind uns jederzeit Beistand, Kraft, Zuversicht und all ihre Liebe zu geben, ohne zu fragen, was wir haben oder wer wir sind.

Ihre Treue, ihre Ehrlichkeit ...und was wir von Ihnen lernen können, ist unermesslich.

Weil wir tief in ihrer Schuld stehen für das, was ihnen angetan wird....

Und deshalb haben wir die Verpflichtung, alles was in unserer Macht stehende zu tun, um sie zu schützen und ihnen all das zurückzugeben, was sie uns schenken.

Liebes Engelchen ich hoffe das du glücklich bist im Regenbogenland. Dort bist du in Sicherheit. Ich denke an dich. ❤️


     . * ⭐️ ∴ ⭐️ * .
   ⭐️-∵-∵-⭐️-∵-∵⭐️
  ⭐️ *.⭐️💫⭐️💫⭐️ *⭐️
  *⭐️ 💔 💦💦💦 💔 ⭐️
   ⭐️ ∴ ⭐️💫⭐️.∴ ⭐️
    * ⭐️ ∵ ⭐️ ∵ ⭐️ *
     ∵ ⭐️∵∵ ⭐️ ∵
        ∵ .⭐️. ∵
          * - *


Carmen

15.04.2016 14:18
☀️🌷☀️🌷☀️🌷☀️🌷☀️🌷☀️

. 🌺🌺
🌺☀️🌺
. 🌺🌺
. Wenn jemand von
. . uns geht, geht er
. . . . Nicht für immer.
. . . . . . Er ist nur einen
. . . . . . . . . . .🌺🌺
. . . . . . . . . .🌺☀️🌺
. . . . . . . . . . .🌺🌺
. . . . . . . . Schritt voraus.
. . . . . . Und auch wenn wir
. . . .Euch heute vermissen,
. .hilft uns der Gedanke, dass
. 🌺🌺
🌺☀️🌺
. 🌺🌺
. es einen Ort gibt, auf dem
. . Ihr auf uns wartet.

Kleiner Schatz, ich schicke dir ganz liebe Grüße zu deinem Engelstag.

☀️🌷☀️🌷☀️🌷☀️🌷☀️🌷☀️


........☀️☀️.....☀️☀️
.....☀️🌷🌷☀️🌷🌷☀️
....☀️🌷🌷🌷🌷🌷..☀️
....☀️🌷🌷🌷🌷🌷.☀️
......☀️🌷🌷🌷🌷☀️
........☀️🌷🌷🌷☀️
............☀️🌷☀️
...............☀️


Carmen

15.04.2011 21:24
Immer,wenn wir von dir erzählen,
fallen Sonnenstrahlen in unsere Seelen.
Unsere Herzen halten dich gefangen,
so, als wärst du nie gegangen.
Was bleibt,sind Liebe und Erinnerung.

Katrin mit Blacky im Herzen♥


Katrin

15.04.2011 20:39

Lieben Gruss

und

alles Gute


elke

25.12.2010 23:11
Ein helles
Weihachtslicht
für dich!


Birgitta

16.05.2010 20:52
Ich ferstehe nicht wie menschen es fertig bringen Tiere um zu bringen Ihr seit auch lebe wesen.
Ich Liebe tiere über alles.


Nessy mit Monti,Luna

15.04.2010 13:46

Lieber Brummbär,

nun bist Du schon zwei Jahre im RBL und damit auch in Sicherheit.

Liebe Grüße zu Deinem Gedenktag.



elke

15.04.2009 08:18


Liebe Gedanken zu Dir

ins Regenbogenland.


elke

04.05.2008 21:42
Es macht mich traurig zu sehen wie wir Menschen mit unserer Natur und den Tieren umgehen, es gibt mir Hoffnung zu sehen, dass eben diese Natur und diese Tiere nicht aufhören zu kämpfen - und hoffentlich auch ihren weg finden. Ich bin froh, meinen (kleinen) Beitrag leisten zu können.

JJ3; gerne hät ich dich Leben sehen....


Cornelia

29.04.2008 14:42
warum kann der mensch nicht versuchen mit den tieren in frieden und einklang zu leben.alles was anders ist wird von ihm getötet. das müsste doch nicht sein. gattung mensch meint er ist der liebe gott und nimmt sich rechte raus die ihm nicht zustehen. ich wünsche dir lieber bär das du nun ein glücklicheres leben hast. in memorian alles gute

beate

22.04.2008 10:28
lieber Braunbär
ich habe von Leonardo da Vinci folgenden Vers für dich gefunden:
>>Es wird die Zeit kommen, da das Verbrechen am Tier ebenso geahndet wird, wie das Verbrechen am Menschen.>>
Ich glaube, wenn ich überhaupt noch an etwas glaube, an eine Gerechtigkeit, die eines Tages folgen wird.


Bianca

22.04.2008 10:10
Lieber Braunbär Lumpaz,

du bist im Auftrag von >>Problemmenschen<< erschossen worden.
Dein sinnloser Tod wird gerächt werden, bis zum Jüngsten Gericht!

Ruhe in Frieden.


Werner

18.04.2008 21:15
Lieber Braunbär,
ich sitze hier, und frage mich,
wie schaffen Völker,bei denen ihr lebt,es mit euch auszukommen?
Wenn wir nicht mal einen Bären ertragen können.
Kleiner Braunbär...
Grausamkeit gegen Tiere
ist eines der kennzeichnendsten Laster
eines niederen und unedlen Volkes.
A.v.Humboldt

Es tut mir so leid.
Traurige Grüße


Beate

18.04.2008 17:27
Armer kleiner Bär,
ich schäme mich für meine \"Artgenossen\", die dir das angetan haben.
Jedes Lebewesen hat ein Recht zu leben, wann werden wir Menschen das endlich lernen zu hüten und schützen statt zu töten?
Erst werdet ihr herangezogen um in der Welt zu leben, damit irgendwelche Mörder euch euer kostbarstes Gut, euer Leben, wieder wegnehmen.
Ich bin sehr traurig und hoffe du tollst jetzt mit Bruno durch das Regenbogenland wo euch niemand mehr etwas antun kann


Petra-Maria

18.04.2008 16:58
Wohin sollt ihr denn gehen? Euer natürlicher Lebensraum wird immer mehr vom Menschen eingenommen und es gibt immer weniger Fläche wo ihr leben könnt.Es macht mich einfach nur traurig das der Mensch scheinbar nie dazulernt.Da kann man ja nur hoffen das deine Jäger im nächsten Leben keine Bären werden.Dir wünsche ich eine friedvolle Zeit im RBL und hoffe das du Bruno und die anderen schon gefunden hast.
Kathrin


Kathrin

18.04.2008 16:10
Armes Bärenkind!

Du hattest nach Deinem Winterschlaf viel Hunger – und mußtes sterben!
Der Mensch wird es nie verstehen, mit der Natur im Einklang zu leben ... auch Du hattes ein Recht auf Leben, aber die Gattung Mensch hat (wieder einmal) „Gott gespielt“ und es Dir ungerechtfertigt genommen!

Verzeih, aber es ist eine Schande, zu dieser Gattung zu gehören! Ich bin traurig und wütend, daß auch Du sterben mußtest!

Du bist jetzt bei deinem Bruder in Sicherheit vor dem Menschen – möge dort Dein Leben ein Besseres sein!

Alles Gute, JJ3 ...
In Memoriam
Christine


Christine

18.04.2008 14:48
Es ist eine einzige Katastrophe was sich Menschen erlauben. Ich habe gerade bei www.sachsen-fernsehen.de den ddp-Bericht über die Erschießung des >>Problembären>> gelesen. Mir kam es es erst kalt den Rücken herunter und dann kamen mir Tränen. Warum darf so etwas passieren? Warum macht keiner was dagegen? Wieso darf das alles sein?
Lieber JJ3 viele Menschen sind auf deiner Seite und wünschen dir ewige Seelenruhe. Du bist jetzt bei deinem Bruder Bruno an einem Ort, wo Menschen kein Zutritt haben. Alles Gute ...


Bianca

18.04.2008 04:53
Hallo JJ3,
weißt du ich kann es einfach nicht fassen wie Menschen so eine Entscheidung treffen können,da schämt ,am sich wirklich ein Mensch zu sein.Machs gut JJ3 ich wünsche dir im RBL alles alles liebe


Manuela

17.04.2008 22:27
Lieber JJ3,
auch wenn mich der Tod deines Bruders traurig gemacht hat, so konnte ich seinen Tod wenigstens als Schutz der Menschen begründen, weil sie nie wussten, wo er gerade war. Doch dir hatten sie einen Sender angebracht. Durch dieses technische Hilfsmittel konntest du überall geortet werden!
Man hätte eine andere Lösung finden können, wenn man nur gewollt hätte!!!
Schließlich warst du auch ein Lebewesen mit dem Recht auf Leben.
Ich schäme mich, daß meine Artgenossen dir dein Leben nahmen.
Ruhe in Frieden


Andi

17.04.2008 19:35
Schlimm, bin sehr traurig über solche Dinge.
Zum Abschuß freigegeben hat es geheißen.
Hmm.
Ich denke es hätte viele andere Möglichkeiten gegeben, als in abzuschießen.

Alles gute Bär.

Tut mir Leid, was es für Menschen gibt.


Bernhard

17.04.2008 18:17
Einfach nur traurig und Gemein was Menschen so machen.


Claudia

17.04.2008 11:37
armer kleiner Bär,
ich erinnere mich noch als ich ein kleines Mädchen war, war ich im Tierpark Löffingen, da gab es ganz viele Bären. Ich fand Euch schon als kleines Kind faszinierend, darauf bekam ich einen megagroßen Plüschbären, in dem ich immer schlief.
Wenn der Mensch hilflos ist, schlägt oder mördert er, sorry dass es so ist. Jetzt bist Du dort, wo Friede herrscht und mit Deinem Bruder wieder zusammen. Kleiner Stern am Himmel verzeih dem Mensch seine Dummheit.
Traurige Grüße mit Lea & Sandy im Herzen


Nicole

16.04.2008 19:41
Warum immer gleich töten?

Es gab doch sicher andere Möglichkeiten. Aber schon bei deinem Bruder gings ihnen auch nur ums Töten.
Hoffentlich bekommen sie auch einmal ihre gerechte Strafe.
Du bist jetzt wieder bei Deinem Bruder.


Elisabeth

16.04.2008 16:44
Schade des es immer nur mit Töten geht! Wenigstens bist Du nicht allein dort oben und triffst Deinen Bruder JJ1 wieder!

Anja

 
Tier beerdigen Forum besuchen Link verschicken