Sie sind nicht eingeloggt
Bilder
Gedenkstätte von Rosi, Meerschwein (4018 Besucher)
Rosi war mein erstes Rosettenmeerschwein und bis heute das letzte Meerschwein was bei mir zuhause geboren wurde. Es war ein Kind von Piepsi und Enkelkind von Susi und Maxi. Geschwister waren Mucki und Murmel.
Rosi konnte ich einfach zum Auslauf irgendwo im Zimmer auf den Fußboden setzen, und sie ist dann immer an einen bestimmten Punkt gelaufen in deren Umkreis sie sich aufhielt. Man brauchte nie Angst zu haben dass sie unter einen Möbel flüchtet oder Kabel anfrisst :-)
Auch sonst war ...
bild
Kondolenzbuch
25.02.2018 11:18
🌸থৣৡৣথ🌷থৣৡৣথ🌷থৣৡৣথ🌸

N i c h t s.....war so kostbar - wie die Zeit mit Euch.

Die S ek u n d e n....sind der goldene Faden.

Auf dem sich die M i n u t e n...wie Perlen einer Kette fädeln -

Und jede S t u n d e....ist ein Diamant.

Ihr habt uns ....s t e i n r e i c h gemacht !

Hallo Engelchen ich schicke dir ganz liebe Grüße zu deinem Engelstag. 🌈☀️

🌸থৣৡৣথ🌷থৣৡৣথ🌷থৣৡৣথ🌸

     . * 🌸 ∴ 🌸 * .
   🌸-∵-∵-🌸-∵-∵🌸
  🌸 *.🌷☀️🌷☀️🌷*🌸
  *🌸 ☀️ 🌷☀️🌷☀️ 🌸
   🌸 ∴ ☀️🌷☀️.∴ 🌸
    * 🌸 ∵ ☀️ ∵ 🌸 *
     ∵ 🌸∵∵ 🌸 ∵
        ∵ .🌸. ∵
          * - *
Carmen

25.02.2017 19:21
Peter Cornelius
💚▬💥▬•☀️•▬💥▬💚

Trauer

Ich wandle einsam,
mein Weg ist lang;
zum Himmel schau ich,
hinauf so bang.


Kein Stern 💥von oben
blickt niederwärts,
glanzlos der Himmel,
dunkel mein Herz💚

Mein Herz💚 und der Himmel
hat gleiche Not,
sein Glanz ist erloschen,
mein Lieb💦 ist tot.



Mecki McGiver💦 Yuma 💦 Tayger-Amaru
Meerlibuben 💝

25.02.2017 17:19
.•*)•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•.♥️
¸.•´¸.•*)¸.•*´¨`*•.¸ ♥️
*.¸¸.•*¨ ♥️
╬♥️═╬🐕 Die Sprache des
╬═😰╬🔥 Menschen dient
╬♥️═╬🐈 dazu, Gefühle
╬═😰╬🐎 auszudrücken,
╬♥️═╬🌼 vorzutäuschen
╬═😰╬🔥 oder zu verbergen.
╬♥️═╬🐹
╬═😰╬🌹 Die Sprache der
╬♥️═╬🕊 ♥️ Tiere ♥️
╬═😰╬🦊 kennt keine
╬♥️═╬🌺 Lüge.
.•*)•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•.♥️
¸.•´¸.•*)¸.•*´¨`*•.¸ ♥️
*.¸¸.•*¨ ♥️
💫*•.¸(`*•.¸ ♥️ ¸.•*´)¸.•*💫

Hallo kleines Engelchen, ganz liebe Grüße schicke ich dir zu deinem Engelstag.
Carmen

28.10.2016 19:49

Indianische Weisheit

🌺🌿🌺🌿🌺🌿🌺🌿🌺


Das, was größer ist als wir,
lehrt alle Lebewesen,
was sie tun sollen.

Wir sind wie die Blumen.

Lehrt uns -
lehrt uns,
wie wir leben sollen.

🌺🌿🌺🌿🌺🌿🌺🌿🌺


Mecki McGiver🌺Yuma 🌺
Tayger-Amaru
Meerlibuben♥

25.02.2016 19:46
Arthur Koetz 1896-1953


Amsel im Februar

Hinterm Park geht ungeheuer
Dunstgehalt die Sonne auf,
Blutig wie ein Urwaldfeuer,
Zwischen winterkalten Stämmen.


Auf dem schnee-verwehten Busch,
Plustert sich,
noch leicht im Traum,
Einer Amsel schwarze Kugel,
Windgeschützt im stillen Raum.


Plötzlich zuckt der gelbe Schnabel:
Aus der kleinen Kehle taut,
Eingeschlafen und verzaubert,
Ein verschollener Flötenlaut.  


Mecki McGiver🌿 Yuma 🌿 Tayger Amaru
🌿
Meerlibuben 🌿

25.02.2016 16:59
💘💐💘💐💘💐💘💐💘💐💘

💐 Irgendwann sagt man für ✨ immer...
💘 Irgendwann sagt man
💐 machst gut.....

💘💐💘

💐 Wer aber sagt: so ist das
💘 Leben...der weiß nicht
💐 wie weh so was tut.....


💘💐💘💐💘💐💘💐💘💐💘
       👼  🌙  ☁️   💫   👼
 🌙  ☁️         
 ☁️    👼     👼    🌟   ☁️   👼 
   ✨👼   ⭐️       ☁️    👼

Liebes Engelchen, ganz liebe Grüße schicke ich dir zu deinem Engelstag.

⭐️*•💘•*༺༻*•💘•* ⭐️
🌜*,✨* 🌛
*__Π____** .....🌳
/_______/;...🌳🌳
.I_田_田_l🌷🌳🌳🌳 🐕🐈🐎
¨´“˜~.“˜¨
🌿🌷🌿🌷🌿🌷🌿🌷🌿🌷🌿
Carmen

25.02.2015 18:39
╔═══♥═══♥════♥══╗


Ein Herz

Hast Du ein Herz gefunden
Das treu es mit Dir meint,
in gut und bösen Stunden
sei eng mit ihm vereint.

Fühlst Du es an seinem Schlagen,
nichts Schöneres gibt es je.
Auf Händen sollst Du es tragen
Und nimmer tu ihm weh.


Mecki McGiver ♥ Yuma ♥ Tayger♥Amaru
♥ Meerlibuben♥

29.10.2014 17:48


TOD

Was wissen wir
die Trauernden am Ufer

vom Los der Losgelösten

von der Freiheit
der Befreiten

wir die Gebundenen
die Gefangenen
im Schmerz



💔Mecki McGiver🌟Yuma💔
. 💔Tayger🌟Amaru💔


Meerlibuben

25.02.2014 19:46
Theodor Storm

--─═ڿڰۣ❤ڿڰۣڿ═─


Mein júngstes Kind

Ich wanderte schon lange,
Da kamest du daher;
Nun gingen wir zusammen,
Ich sah dich nie vorher.
Noch eine kurze Strecke

Das Herz ist mir so schwer

Du hast noch weit zu gehen,
Ich kann nicht weiter mehr.


Mecki McGiver & Yuma &
Tayger-Amaru



Was warst Du für eine Hübsche - Bussis
elke - Mama von MYT

25.02.2013 21:27
Annegret Kronenberg


Getrocknete Rosen

Da stehen sie vor mir,
die getrockneten Rosen,
und wenn ich meine Augen schließe,
kehren die Erinnerungen
an vergangenes Glück zurück.


Mecki & Yuma
Meerlibuben

M & Y Mama

25.02.2011 19:11

Dort,
wo ein Weg zu Ende ist,
wo ein Feuer erlischt
und eine Seele uns verlässt,
erinnert uns das Leben jäh
und schmerzlich an die
Grenzen allen Daseins.


Mecki & Yuma
Meerlis


Guten Nacht, Rosi.
M&Y Mama

28.02.2010 06:00
Eine wunderschöne Zeit,
die wünsch ich dir,
die Sonnenstrahlen sind schon auf dem Weg zu dir!

Sie wollen dir auch den heutigen Tag versüßen,
damit du ihn kannst richtig genießen!

Öffne dein Herz
und lass sie hinein,
dann wirst du sicher glücklich sein!

Und wird sich eine Wolke auch langsam anschleichen,
muss sie sofort DEINEN Sonnenstrahlen weichen!

Also mach dir keine Gedanken
und freu dich daran,
diese Sonnenstrahlen halten Dich fortan für immer im Bann.

Meerli
yuma

26.02.2010 19:10
( Gerhard Stadler)

Mein Freund der Mond

Mein Freund der Mond,
erhellt mein Zimmer,
er lächelt liebevoll mich an,
ich sehe seinen Mondschein immer,
wenn ich des Nachts nicht schlafen kann.

Ich fühle,
er will mir erzählen,
was er gesehen auf der Welt,
Fragen, die mein Herz so quälen,
hab´ ich dafür an ihn gestellt.

Er kennt mein Sehnen
und mein Hoffen,
er kennt sogar mein Seelenleid,
als wäre er davon betroffen,
schenkt er mir seine Helligkeit.

Als mein Engelchen ich verloren,
nahm er sich auch die Zeit für mich,
und jede Träne,
die geboren,
nahm er behutsam auf
bei sich.

Mein Freund, der Mond
kann mich verstehen,
denn wenn die Sonne ihm nicht scheint,
dann könnte ihn auch niemand sehen,
und ich würde fühlen, dass er weint!


Meeerlis

Mecki & Yuma

26.02.2010 11:31
Liebes Engelchen Rosi,

Kleines Seelchen

Kleines Seelchen in der Nacht,
hast mir so viel Glück gebracht,
mußtest gehen, bist nun fort,
weit an einem schönen Ort.
Regenbogen, Wasserfall,
grüne Wiesen überall,
spielen, toben, frohes Treiben
hier willst Du ganz sicher bleiben.
Kleines Seelchen warte dort,
wart auf mich an diesem Ort,
eines Tages, Du wirst sehen,
werden wir uns wieder sehen.

Wenn wir uns dann wieder sehen,
werden wir gemeinsam gehen,
in die Ewigkeit, ins Morgen,
hier gibt es nie wieder Sorgen.
Mensch, sei gut zu Deinem Tier,
denn gemeinsam wollen wir,
doch die Ewigkeit verbringen.

Kleines Seelchen in der Nacht,
hast mir oftmals Freude gemacht,
Dank, sag ich an dieser Stelle,
geh nun über diese Schwelle.
Geh nach Haus zu all den Lieben,
sie warten auf dich drüben,
mach Dir keine Sorg` um mich,
Seelchen, ich vergess` Dich nicht!

Stille Grüße und viel
Kraft wünsche ich
Deiner Erdenfamilie

Angelika mit Daisy für
immer im Herzen
Angelika

26.02.2010 10:59
Es weht der Wind ein
Blatt vom Baum,
von vielen Blättern eines.
Dieses eine Blatt,
man merkt es kaum
denn eines ist ja keines.
Doch dieses Blatt allein
war ein Teil von unserem Leben,
darum wird dies eine
Blatt allein
uns immer wieder fehlen.

Stille Grüße ins RBL.
hübsche Rosi

Elisabeth

 
Tier beerdigen Link verschicken